Singen tut gut und Singen macht Mut

Seit 2014 nimmt die Münsterschule an dem Projekt "Essener Singnetz“ teil. Das SingNetz ist ein musikalisches Ausbildungsprogramm für Grundschulkinder in unserer Stadt und wird von der Folkwang Musikschule durchgeführt. Wissenschaftlich ist bewiesen, dass sich das Singen positiv auf die Entwicklung von Kindern auswirkt. Die Chorstunden unterstützen und fördern unsere Kinder in ihrer gesamten persönlichen Entwicklung.

Besonders die Mitwirkung im Konzert, das am Ende des Schuljahres durchgeführt wird, stärkt sie in hohem Maße. Es vermittelt ihnen ein Selbstwertgefühl, das sie sehr selten so erfahren und entwickeln können. Durch das Erlernen und Singen der Liedtexte werden die Kinder auch sprachlich gefordert und optimal gefördert. Ihre Merk- und Konzentrationsfähigkeit werden in besonderer Weise verbessert.

An der Münsterschule ist die musikalische Erziehung ein pädagogischer Schwerpunkt. In dem Projekt „JEKITS – Für jedes Kind Instrumente, Tanzen, Singen“, das in Klasse 1 für die Kinder kostenlos durchgeführt wird, wurde der Schwerpunkt Singen gewählt. Für die Kinder der Klassen 3 und 4 findet einmal pro Woche eine Chorstunde statt, die von einer Musikkraft der Folkwang Musikschule durchgeführt wird.

Bis Dezember 2015 war die finanzielle Seite des Projektes durch Sponsoren der Folkwang Musikschule gesichert. Seit Januar 2016 muss jede teilnehmende Schule sich selbst um Sponsoren kümmern. Das Kollegium der Münsterschule sieht dieses Projekt als sehr wertvoll an und wünscht sich, dass es auch in Zukunft weitergeführt werden kann. So ist es gelungen Sponsoren zu finden, die die Weiterführung in diesem Schuljahr ermöglichen.